Steffi hat uns an unserem großen Tag fotografisch begleitet.
Vielen lieben Dank für das lustige Shooting, vor allem für die wunderschönen Fotos!
Danke dass du unseren Tag so toll auf allen Bildern eingefangen hast!
Jedes Mal überkommt einem das Gefühl zurück, an den Tag zurückversetzt zu werden.


Julia & Marco

Die Vorgespräche mit meinen Brautpaaren habe ich mitunter schon über ein Jahr vor dem besonderen Tag. Da ändert sich mitunter schon das ein oder andere. Wie zum Beispiel bei Julia und Marco, denn zum Termin ihrer standesamtlichen Hochzeit waren die Beiden bereits zu dritt, also zumindest so ungefähr :). Als mir Julia die freudige Nachricht mitteilte wusste ich, das möchte irgendwie in die Bilder mit einarbeiten. 

Bereits vor der standesamtlichen Trauung haben wir uns zum Paarshooting getroffen. Getraut haben sich die Beiden im Standesamt Dingolfing, dass es da schon die ein oder andere verträumte kleine Ecke gibt wusste ich bereits, immerhin hatte ich dort schon öfters fotografiert. Obwohl es kalt war, immer wieder kurz regnete, hatten wir ein zauberhaftes Brautpaarshooting und so viel Spaß.

 

Anschließend war es dann soweit, es wurde Ernst. Für mich ist jede Hochzeit etwas ganz Besonderes, für jedes Brautpaar gehört das Ja Sagen zu den Höhepunkten ihrer Beziehung. Die Anzahl der Gäste, der Verwandten spielt dann gar keinem Rolle denn im entscheidenden Moment, da geht es nur um die Braut und den Bräutigam. Wenn sie sich in die Augen sehen, wenn die Ringe ausgetauscht werden, der Kuss und die alles besiegelnde Unterschrift.  Dieser Moment ist jedes Mal wieder magisch und etwas ganz Besonderes.

Nach der Trauung wurde Julia dann noch von ihren Arbeitskolleginnen überrascht, die dem Beiden ein Ständchen brachten. 

Das letzte Bild zeigt die Bilderübergabe, in einer wunderschönen Holzbox mit USB Stick.