Linda, Penny & Jack

Linda & Jack + Penny

 

 

Dank einer lieben Freundin habe ich vor einigen Wochen diese Location gefunden. Sand, Kies, Bäume im Hintergrund und ein wunderbarer See, flach genug für die Hunde um reinzugehen oder an einigen Stellen auch wunderschön reinzuspringen. Zu Linda, die in meiner Hundeschule als Hundetrainerin arbeitet, gehören die zwei Australian Shepherd Hunden Jack und Penny. Das tolle Trio habe ich bereits zwei Mal fotografiert, einmal im wunderschönen Wald in Allkofen und einmal im Sonnenuntergang für Linda’s Hundeschulen Logo.

Wir Fotografen sind mitunter übrigens ein bißchen komisch was die Location angeht. Manchmal sind wir sehr geheimnisvoll und behalten unsere Location gerne für uns. Als Fotograf lebt man mitunter auch von der richtigen Location. Die meisten findet man per Zufall, manchmal jedoch bekommt man einen Tipp. So wie bei dieser Location.
😊

Ingesamt drei Stunden lang haben wir geshootet. Wir haben Einzelbilder gemacht, Penny und Jack gemeinsam sowie zusammen mit Linda. Am Schluss haben wir dann auch noch die untergehende Sonne genutzt. Es war wirklich ein tolles Shooting, wir haben jede Menge gelacht und es sind wirklich wahnsinnig viele Bilder entstanden. Da eine Entscheidung zu treffen, welche Bilder ich euch vorstellen möchte, ist wirklich schwierig gewesen.
😊


Mein Lieblingsbild des Shootings ist das Bild von Penny im Wasser. Ich liebe diese wunderschöne Spiegelung im Wasser, das Bild ist sehr Ton in Ton gehalten und spiegelt eine wunderbare Ruhe wieder. Ich hatte das Bild genau so im Kopf und mit Penny auch genau den richtigen Hund um es umzusetzen. Sie musste nämlich genau so stehen bleiben und den Blick in die Ferne gerichtet halten. Auch die Kiesberge im Hintergrund passen farblich hervorragend dazu und runden das Bild ab.

Die Location ist wunderbar vielseitig nutzbar, dadurch entstanden viele unterschiedliche Bilder in verschiedenen Stilen. Für mich gehört diese Location zu meinen Lieblingsplätzen.       

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0